"Am Kaiser`s Turm" Heilbronn

Sie befinden sich hier: Referenzen > Bau- und Projektbetreuung > 2007 > "Am Kaiser`s Turm" Heilbronn

Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Gebäude

Standort: Heilbronn
Datum: 20.05.2008

Projektentwicklung und baubegleitende Qualitätskontrolle bei der Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Gebäudes für die Firma Tengelmann. Ausführungszeitraum 2004-2006.

Das denkmalgeschützte Gebäude „Am Kaisers Turm“ (AKT) in einem alten Industriegebiet am Ufer des Neckars in Heilbronn wurde in zwei Jahren komplett saniert und erweitert. Die Neubauten des Industriedenkmals nehmen Dienstleistungs- und Einzelhandelsunternehmen in sich auf. Blickfang ist ein Glaskubus auf dem 30 Meter hohen alten Siloturm, der aus dem Hauptgebäude ragt, und mit der roten Leuchtreklame des Bauherrn gekrönt ist.

Den Turm umgab ursprünglich nur ein dreigeschossiges Industriegebäude mit Anlieferungsbereichen, wie es in den Jahren 1936 bis 1939 in Auftrag gegeben wurde. Bis ins Jahr 2001 wurde das alte Industriegebäude von der Tengelmann-Gruppe, zu der auch Kaisers gehört, für die Verwaltung und das Lager genutzt. Nach der Stilllegung begannen die Überlegungen, wie man das Areal revitalisieren könnte. Die Entscheidung fiel schließlich zugunsten des Entwurfs des Heilbronner Büros Müller Architekten. Dessen Planung sah vor, die Grundfläche des Industriedenkmals um das Dreifache auf etwa 14.500 m² zu vergrößern.
 
tengelH