Brandschaden Wohnhaus

Sie befinden sich hier: Referenzen > Gutachten > 2008 > Brandschaden Wohnhaus

Brandschaden Wohnhaus

Standort: Heidenheim
Datum: 21.06.2008

Aufnahme der Brandschadensauswirkungen an einem Wohnhaus. Ausführungszeitraum Juni 2008.

Der Besitzer gab den Auftrag zur Feststellung der Brandschadensauswirkungen an dem 1966 erbauten Wohnhaus.

Die nördlich gelegene Doppelhaushälfte stellte den Brandherd dar. Der Brandüberschlag fand im Dachspitz statt.

Verschiedene Schäden u.a. an der Dacheindeckung und Dachkonstruktion, sowie Feuchtigkeit in den Bauteilen durch das Eindringen von Löschwasser wurden festgestellt und dokumentiert .
 
nattheimaussen Giebel mit Brandüberschlag
nattheim Feuchtigkeit innen